Willkommen, Antje Hamer!

Wir freuen uns, die Schauspielerin Antje Hamer aus Köln vertreten zu können. Antje begann ihre Laufbahn an der Film Acting School Cologne vor mehr als 10 Jahren. Ihre Ausbildung schloss sie 2008 ab. Seitdem war sie vor allem in Fernsehrollen zu sehen, z. B. in der ZDF-Telenovela „Lena – Liebe meines Lebens“ oder in den Vorabendserien „Heiter bis tödlich“ und „SOKO Köln“.

Wegen der Familienplanung war es in den letzten Jahren etwas ruhiger um die Kölnerin geworden, doch nun kann sie sich wieder voll und ganz ihrem Beruf widmen. Wir unterstützen sie gerne dabei und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Foto: Lars Walther

Yannik Raiss dreht „SOKO Hamburg“

Für die zweite Staffel der „SOKO Hamburg“ lag in dieser Woche Yannik Raiss vor der Kamera. Ja, er „lag“, denn sein Auftritt begann mit dem Abtritt seiner Rolle. Erst nach und nach wird in Rückblenden erzählt, wie es zum Ableben des Mannes kam. Dabei kam es dann auch zu Filmaufnahmen von Yannik in aufrechter Position. Mehr darf an dieser Stelle nicht verraten werden!

Regie: Sven Nagel
Casting: Rebecca Gerling

Foto: Thomas Leidig

Rocco Brück am Set

In dieser Woche stand Rocco Brück erstmals für das ZDF vor der Kamera: „Irgendwann ist auch mal gut“ lautet der Arbeitstitel der Tragikomödie, die gerade in Stuttgart und Umgebung in Ko-Produktion mit dem Kleinen Fernsehspiel gedreht wird. In der Rolle eines Sanitäters hat der Folkwang Absolvent von 2018 die ganze Filmcrew zum Lachen gebracht.

In weiteren Rollen spielen Fabian Hinrichs, Michael Wittenborn, Franziska Walser, Maresi Riegner und Julia Richter.

Regie: Christian Werner
Casting: Karen Wendland

Foto: Stefan Klüter

Randolph Herbst dreht für „Babylon Berlin“

Diese Woche steht Randolph Herbst für „Babylon Berlin“ vor der Kamera.  Die dritte Staffel basiert auf dem zweiten Fall „Der Stumme Tod“ um Kriminalkommissar Gereon Rath. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai. Ende 2019 werden die neuen Folgen dann auf Sky und im Herbst 2020 in der ARD ausgestrahlt.

Regie: Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer
Produktion: X-Filme Creative Pool, ARD Degeto, Sky

Foto: Hannes Caspar

Jeanne Goursaud: „In Wahrheit – Jette ist tot“

Am Samstag, den 23. Februar 2019 um 20:15 im ZDF:
Als Unterstützung von Kriminalkommissarin Mohn und ihres Kollegen Freddy sehen wir Jeanne Goursaud als LISA, die die Ermittlungen der Kommissare mit ihrem Wissen zur Cyberkriminalitität vorantreibt.

Regie: Matthias Tiefenbacher
Casting: Rebecca Gerling

Mit Christina Hecke, Robin Sondermann, Rudolf Kowalski, Sophie von Kessel u.a.

Foto: ZDF / Manuela Meyer