Historischer Dreh für David Berton

Der ARD Event-Zweiteiler“Das weiße Haus am Rhein“ ist angelehnt an die Historie des Hotels Dreesen in Bad Godesberg in den Jahren 1918 bis 1937.

David Berton kann hier mal in eine historische Rolle schlüpfen und steht neben großartigen KollegInnen vor der Kamera, die an dieser Stelle noch nicht genannt werden. Regie führt Thorsten M. Schmidt nach dem Drehbuch von Dirk Kämper. Die Produktion übernimmt Zeitsprung Pictures, die auch die Event-Serie „Oktoberfest 1900“ mit produzierten. Viel Spaß beim Dreh!


Sender: ARD Degeto
Casting: Sabine Schwedhelm / Filmcast

Foto: Jakob Stolz

TATORT Triple

Gleich drei unserer SchauspielerInnen konnten zuletzt Episodenrollen in Deutschlands beliebtester Krimi-Reihe bekleiden. Den Anfang machte diesen Sommer Karsten Jaskiewicz im Kölner Tatort „Brennen sollst Du!“ unter der Regie von Nina Wolfrum. Wenig später stand Antje Hamer für den Tatort „Marionetten“ in Dortmund vor der Kamera, inszeniert von Ayse Polat. Und Ende September ist Rocco Brück in Mainz beim Dreh vom  Tatort „Blind Date“ dabei, Regie Ute Wieland.

Wir gratulieren und sind gespannt auf die Ausstrahlungen nächstes Jahr!

Fotos (v.l.n.r.):   Fabian Stürtz, Mirjam Knickriem, Stefan Klüter.

Noemi Sofiyani mit neuen Fotos

Die Berliner Schauspielerin Noemi Sofiyani startet mit neuen Portraits in den heißen Herbst. Die 26-jährige Powerfrau hat große Ziele und geht jetzt in die Offensive. Ihre sportliche Seite zeigt sie auf ihrem Skills-Video beim Skateboarden und Fußballspielen. Das Showreel überarbeitet Noemi gerade und ergänzt neue Szenen. Wir werden es in Kürze vorstellen. Die FotografInnen Stefan Klüter, Lia Faith und Stephanie Hüller sind für ihre vielfältige Bilderauswahl verantwortlich.

Anton Nürnberg in „Sløborn“

ZDFneo zeigt heute und morgen ab 20:15 Uhr die gesamten 8 Folgen der neuen Thrillerserie „Sløborn“. In einer durchgehenden Rolle ist dabei Anton Nürnberg zu sehen. Der seltsame Titel bezeichnet eine fiktive Nordseeinsel, auf die eine Gruppe Jugendlicher mit ihren Betreuern reist, um dort resozialisiert zu werden. Leider durchkreuzt ein tödliches Killer-Virus den Plan, und es beginnt ein Kampf der gesamten Inselbewohner um Leben und Tod.

Die Geschichte ist komplett erfunden und entstand im Herbst 2019 – lange vor dem Corona-Ausbruch.

Regie:  Christian Alvart, Adolfo J. Kolmerer
Casting: Suse Marquardt

Foto: @ Syrreal Entertainment

 

Hans Gurbig dreht Kinofilm

Hans Gurbig

Nachdem Hans Gurbig im Juni auf sein Engagement an der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater wegen Corona verzichten musste, freuen wir uns nun über seinen ersten Job seit dem Lockdown.

In dem Independent-Kinofilm „Verbindung“ spielt Hans derzeit eine Hauptrolle. Gedreht wird der 90-Minüter, bei dem es um einen Studentenclub geht, bis Mitte August in einer bemerkenswerten Location in Nordostdeutschland. Verantwortlich für Buch und Regie ist AlexanderPfander.

Foto: Diana Elschner