Drehschluss für Marija Mauer

Heute hat Marija Mauer ihren letzten Drehtag bei der Zollkrimi-TV-Reihe “Über die Grenze”. Sie spielt in der Folge “Götterfunken” Olga Kardowa, eine junge Frau im Fadenkreuz einer Gruppe Menschenhändler. Der für den SWR produzierte Fernsehfilm wurde in Kehl und Straßburg gedreht und wird voraussichtlich Ende diesen Jahres im Ersten ausgestrahlt.

Regie: Michael Rowitz
Casting: Stephanie Maile

Marija Mauer neu in der Agentur

Wir freuen uns sehr ab sofort Marija Mauer zu vertreten!

Seit nunmehr 11 Jahren steht die zweisprachige Schauspielerin regelmäßig vor der Kamera, überwiegend für das öffentlich-rechtliche Fernsehen.  Zuletzt sah man sie in einer Hauptrolle in  „Letzte Spur Berlin“ (2017, ZDF) und in einer größeren Rolle in „Rote Rosen“ (2018, ARD). Marija beherrscht muttersprachlich sowohl Deutsch als auch Russisch.

Das nächste Projekt der 28-jährigen Berlinerin ist die TV-Reihe „Über die Grenze“ (SWR), für das sie diesen und nächsten Monat in Süddeutschland vor der Kamera stehen wird.

Regie: Michael Rowitz
Casting: Karimah El Giamal & Stephanie Maile

Foto: Sonja Hornung