Eva Nürnberg: Zwei auf einen Streich

Kurz vor Jahresende ist Eva Nürnberg nochmal schwer beschäftigt. Gleich in zwei  ZDF-Produktionen wirkt die Berliner Schauspielerin im November mit. Den Auftakt bildete Anfang des Monats die Polizeiserie „Blutige Anfänger“, in der Eva unter der Regie von Gero Weinreuther eine Episodenrolle übernimmt.

Und heute ist ihr erster Drehtag in der Krimi-Reihe „Solo für Weiss“ mit Anna Maria Mühe in der Hauptrolle. Von Regisseurin Esther Bialas wurde Eva bereits zu Beginn ihrer Schauspiellaufbahn vor acht Jahren für einen Film ausgewählt. Nun kann die fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

Foto: Puria Safary

Set Hopping für Eva Nürnberg

Heute startet Eva Nürnbergs Dreh bei „Morden im Norden“. In der beliebten Vorabendserie spielt sie in den nächsten Tagen eine Episodenrolle.

Casting: Silke Fintelmann
Regie: Holger Schmidt

Bis vor wenigen Tagen stand Eva noch am Set der Sketch Comedy „Shapira, Shapira“, und direkt davor drehte sie einen Kurzfilm mit Studenten der Hochschule Darmstadt.

Foto: Markus Nass

Eva Nürnberg: Neue Portraits

Eva Nürnberg

Mit aktuellen Aufnahmen präsentiert sich Schauspielerin Eva Nürnberg ab sofort auf unserer Website. Sie sind kürzlich in Kooperation mit Fotograf Markus Nass entstanden und beleuchten zahlreiche Facetten der jungen Berlinerin.

Foto: Markus Nass

Eva Nürnberg: aktuelle Dreharbeiten

In diesem Monat steht Eva Nürnberg gleich für zwei verschiedene TV-Projekte vor der Kamera. Frei nach dem Roman „Brennende Kälte“ von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau verfilmt das ZDF einen neuen „Dengler“-Thriller mit Ronald Zehrfeld Birgit Minichmayr in den Hauptrollen. Die Dreharbeiten haben gerade in Berlin und Umgebung begonnen.

Regie: Rick Ostermann
Casting: Siegfried Wagner

Und in der aktuellen Staffel der „SOKO München“ übernimmt Eva Nürnberg eine Episodenrolle.

Regie: Bettina Braun
Casting: Stephen Sikder

 

Eva Nürnberg mit „LOMO“ im Kino

Seit gestern in Kinos deutschlandweit zu sehen:  „LOMO – The Language of Many Others“. Für das Leinwanddebüt der Berliner Regisseurin Julia Langhof stand  Eva Nürnberg  u. a. neben Jonas Dassler, Lucie Hollmann, Marie-Lou Sellem und Peter Jordan vor der Kamera. Der mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnete  Spielfilm ist sowohl handwerklich geschickt gemacht als auch ein fesselndes und dicht erzähltes Coming-of-Age-Drama.

Hier geht’s zum Trailer von „LOMO – The Language of Many Others“.