Daniel Axt gleich zwei Mal im TV

Im September kann man Daniel Axt gleich doppelt auf dem Fernsehschirm sehen.

Am Sonntag, den 17. September zeigt das ZDF um 20:15 Uhr in seiner Herzkino-Reihe die Tragikomödie  „Ferien vom Leben“. Neben Hannelore Elsner, Marie Bäumer u.v.a. wirkt Daniel in der Rolle DAREK mit. Gedreht wurde der Roadmovie im letzten Sommer unter der Regie von Sophie Allet-Coche.

Außerdem seht ihr Daniel Axt am Donnerstag, den 28. September um 22:15 Uhr in der neuen RTL-Serie „Bad Cop“ als KONSTANTIN. Bei der Folge „Paradiesvögel“ führte Oliver Dommenget Regie. Die Dreharbeiten fanden in diesem Frühjahr in Hamburg und Umgebung statt.

Daniel Axt dreht „Morden im Norden“

Seit wenigen Tagen steht Daniel Axt für eine neue Folge von „Morden im Norden“ vor der Kamera. Regie führt Miko Zeuschner.

Produziert wird bereits die 5. Staffel der beliebten ARD-Serie im Auftrag des NDR. In Lübeck, Hamburg und an der Ostseeküste entstehen gerade 16 neue Episoden. Gedreht wird noch bis zum 30. November. Zu sehen sind die neuen Folgen dann voraussichtlich im Frühjahr 2018 im Vorabendprogramm des Ersten.

Daniel Axt in „SOKO Leipzig“

Heute Abend um 21:15 Uhr ist Daniel Axt in „SOKO Leipzig – Aus der Deckung“ im ZDF  zu sehen.

Der Trainer einer American-Football-Jugendmannschaft wird tot auf dem Spielfeld aufgefunden. Offenbar starb er durch einen besonders brutalen Tackle-Angriff. Unter den Ermittlern entfachen Diskussionen um die harte Sportart. Als sie herausfinden, dass der Coach sich bei einer Vereinsfeier an einer der Cheerleaderinnen vergangen hat, steht deren Freund unter Verdacht. (Quelle: www.zdf.de)

Daniel Axt verkörpert PIET, den Juniorenspieler des American Football Teams „Leipzig Lions“. Regie: Jörg Mielich.

Hier ein Trailer zur Folge „Aus der Deckung“.

Cynthia Cosima Erhardt dreht Abschlussfilm

In diesen Tagen dreht Cynthia Cosima Erhardt, Schauspielstudentin an der Folkwang-Uni, mit Kommilitonen der WAM Dortmund einen Abschlussfilm. In dem Kurzfilm mit dem Arbeitstitel „Balkongelehrte“ spielt sie die Hauptrolle ELLI.

Zusammen mit ihrem besten Freund und Ex-Lover MIRKO verbringt ELLI Tage und Abende voller philosophischer Gespräche auf MIRKOS Balkon, immer ein kühles Bierchen und einen Joint am Start. Da taucht plötzlich die Australien-Rückkehrerin SINA auf, eine alte Freundin der beiden. Die Begegnung mit der ehemaligen Mitschülerin bringt die sorgfältig austarierte Beziehung der beiden anderen gehörig ins Wanken, und am Ende einer durchfeierten Nacht ist von der Freundschaft der drei nur noch ein Haufen Scherben übrig.

Auch Daniel Axt und Jörn Linnenbröker unterstützen in diesem Sommer Low-Budget-Independent-Filme durch ihre Mitwirkung.