Barbara Prakopenka und Caroline Erikson neu in der Agentur

Wir begrüßen zwei neue Schauspielerinnen in unserer Agentur:

Barbara Prakopenka ist derzeit täglich im ZDF in der Telenovela Lena – Liebe meines Lebens in der Rolle der JASMIN zu sehen. Außerdem hat sie kürzlich eine Episode der SOKO Wismar abgedreht und eine kleine Rolle in der Serie Danni Lowinski gespielt.

Caroline Erikson kennt man aus den beiden Fernsehfilmen Wie krieg‘ ich meine Mutter groß und Mütter, Väter, Kinder, wo sie jeweils die Tochter von Katja Flint gespielt hat.

Alexa Benkert bleibt beim HAUS ANUBIS

Alexa BenkertIn der Rolle der CHARLOTTE  ist Alexa Benkert letztes Jahr in die Jugendserie Das Haus Anubis eingestiegen. Nun konnte sie ihren Vertrag auf die 3. Staffel ausdehnen und bleibt den jungen Fans somit erhalten.

Für die Dreharbeiten zur der Produktion, die auf Nickelodeon zu sehen ist,  hat die gebürtige Schweizerin ihre Schauspielausbildung in Hamburg unterbrochen und ist nach Antwerpen gezogen. Die Mystery-Serie hat in vielen europäischen Ländern eine große Fangemeinde und wird in deutscher Sprache produziert.

Daniel Axt steht für Fernsehfilm vor der Kamera

Daniel AxtIm Mai dreht Daniel Axt in Norddeutschland die Krimikomödie Reif für die Insel. Die ARD-Produktion entsteht unter der Regie von Anno Saul. In der Rolle FINN QUEDENS verkörpert Daniel einen jungen Fischer, der sich mit der Hauptfigur NELE (gespielt von Lotte Flack) anfreundet.

Der 19-jährige Hannoveraner hatte sich im vergangenen halben Jahr auf seine Abiturprüfungen konzentriert. Jetzt, nachdem er seinen Schulabschluss praktisch in der Tasche hat, möchte er sich ganz der Schauspielerei und der Musik widmen. In dem Kinomusical Rock It!, das ihn 2010 bekannt gemacht hat, konnte Daniel seine beiden Lieblingsbeschäftigungen bereits miteinander verknüpfen. Für seine Darstellung der Hauptrolle NICK war er letztes Jahr für den BUNTE New Faces Award nominiert.

Meo Wulf dreht SOKO Köln

Meo WulfIm April und Mai übernimmt Meo Wulf eine Episodenrolle der ZDF-Serie SOKO Köln. In der Folge „Des Teufels Schütze“ spielt er unter der Regie von Daniel Helfer die Rolle JULIAN HELLER.

Für den 19-jährigen Abiturienten steht der Berufswunsch Schauspieler fest. Seit seinem 12. Lebensjahr steht Meo regelmäßig für Fernsehproduktionen vor der Kamera, angefangen bei der Kinderserie Vier gegen Z und zuletzt für die ARD-Produktion Tierärztin Dr. Mertens.

Zusätzlich ist Meo immer wieder auf den großen Hamburger Bühnen zu sehen. Beim Jungen Schauspielhaus und dem Ernst-Deutsch-Theater war er schon in verschiedenen Stücken zu Gast.

Patrick Müller weiter bei „Unter Uns“

Patrick Müller setzt die Dreharbeiten in der RTL-Daily Unter Uns auch in 2011 fort.

Seit 6 Jahren wirkt Patrick in der beliebten Soap bereits mit. Als DJ „Housemeister T.“ moderiert er in der Sendung eine Radioshow und unterhält die Anwohner der Schillerstraße und die Fernsehzuschauer mit Lebensweisheiten à la TOBIAS LASSNER.

Der gebürtige Niedersachse hat seinen Wohnsitz für die Serie nach Köln verlegt.  Mit seiner Rolle kommt der 23-Jährige gut zurecht. Für den jungen Schauspieler ist dieses Engagement nach einigen kleineren Nebenrollen als Jugendlicher die erste große Herausforderung.