Rona Özkan in „SOKO Köln“

Heute um 18:00 Uhr ist Rona Özkan in der Folge „Tod im Team“ der „SOKO Köln „im ZDF zu sehen. Als durchtriebene Auszubildende JUDITH SEEKERS gerät sie im Zuge der Ermittlungen der SOKO unter Mordverdacht. Regie: Ulrike Hamacher Casting: Domink Klingberg Foto:  ZDF/Martin Rottenkolber Link zur Folge in der ZDF-Mediathek

Rona Özkan bei „Bettys Diagnose“ im ZDF

Auch in der neuen Staffel der ZDF-Serie „Bettys Diagnose“ tritt Rona Özkan in der Rolle der AVA EDEMIR auf. Die Krankenpflegeschülerin erquickt den Zuschauer dabei wieder mit überraschenden Einsichten, eigenwilligen Betrachtungen und der Möglichkeit, Teil ihres lieblichen Kosmos zu sein. Immer freitags um 19:25 Uhr. Einschalten! Casting: Sandra Köppe

Rona Özkan dreht „SOKO Köln“

In einer Episodenrolle steht derzeit Rona Özkan für die SOKO Köln vor der Kamera. Die erfolgreiche Vorabendserie wird  seit 2003 im ZDF ausgestrahlt. Inzwischen wird bereits die 17. Staffel produziert. Regie: Ulrike Hamacher Casting: Dominik Klingberg

Rona Özkan bei „Bettys Diagnose“

Heute Abend um 19:25 Uhr hat Rona Özkan ihren ersten Auftritt als AVA in der ZDF-Serie „Bettys Diagnose“. Bereits im letzten Jahr übernahm die Hamburger Schauspielerin die neue durchgehende Rolle und zog für die Dreharbeiten zeitweilig nach Köln.