Film Characters

Workshops & Training

8
Apr

Chekhov-Workshop in Hamburg

polaroid-wut

4-tägiges Intensivseminar mit Urme Neumann
(25.-28. April 2016)

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Schauspieltechnik nach M. Chekhov/ George Shdanoff. Das sind Körperübungen, die zwei Effekte haben: sie erschaffen rasch einen Zugang zum emotionalen Innenleben einer Figur. Darüber hinaus wird der Körper so trainiert, dass er eine durchlässige Membran wird, empfänglich für alle menschlichen Impulse: Gefühle, Gedanken, Wille.

Darauf folgt die Verkörperung von Figuren durch Imagination. Durch diese Technik sind Schauspieler in der Lage, sich selbständig auf eine Szene vorzubereiten ohne auf Regie angewiesen zu sein. Sie können aber jegliche Regieanweisung umsetzen. Auch Hollywood-Stars wie Clint Eastwood und Jack Nicholson arbeiten seit Jahrzehnten mit dieser Methode.

Dozentin: Theaterregisseurin und Schauspielcoach Urme Neumann

Teilnehmerzahl: min. 4 Personen

Folgende Förderung / Ermässigung der Kursgebühr ist unter Umständen möglich:

  • Hamburger Weiterbildungsbonus (50-75%)
  • Bildungsscheck / Bildungsprämie  (50%)
  • GVL (bis zu 30%)

Mehr Informationen zum Workshopinhalt und zur Anmeldung gibt es hier.

7
Apr

SourceTuning mit Jens Roth in Hamburg

Jens Roth

Die verlässliche Intelligenz des Körpers
Workshop in Hamburg mit Jens Roth
(22.-24. April)

Schauspielcoach Jens Roth aus Berlin hat eine Methode entwickelt, die auf physisch-sinnliche Weise einen Direktzugang zu intuitivem künstlerischem Wissen ermöglicht.

„SourceTuning“, wie er seine Technik nennt, wird seit mehr als 10 Jahren sowohl auf der Bühne als auch im Film erfolgreich eingesetzt. Jördis Triebel erhielt für ihre Rolle in „Westen“, die über SourceTuning erarbeitet wurde, 2014 den Deutschen Filmpreis (Lola) als beste Schauspielerin.

Diese zweiteilige Weiterbildung für Schauspieler wird im Paket oder auch als Einzel-Workshops angeboten. Der Basis-Workshop im April vermittelt Grundkenntnisse zur Rollenerarbeitung durch SourceTuning. Ende Mai folgt der Aufbau-Workshop, in dem insbesondere darauf eingegangen wird, die Technik auf die Arbeit vor der Kamera anzuwenden.

Mehr Informationen zu den Workshops mit Jens Roth gibt es hier.

Die Kursgebühr kann unter Umständen bis zu 75% gefördert werden. Bei Interesse geben wir gerne Auskunft. Einfach eine Email mit den Kontaktdaten senden an:  action@filmcharacters.de

6
Apr

Workshop Studiosprechen: Kurzfristig 2 Plätze frei

kopfhoerer1

Vom 28. April – 01. Mai 2016 findet das nächste Mal unser beliebter  Workshop Studiosprechen statt, den wir in Kooperation mit den toneworx-Studios anbieten. Von den begehrten Plätzen sind nun durch Absagen wieder zwei frei geworden.

Diese Weiterbildung richtet sich gezielt an ausgebildete Schauspieler, die sich innerhalb ihres Berufes zusätzliche Beschäftigungsfelder erschließen möchten. Das erfahrene Dozententeam  – bestehend aus Prof. Marianne Bernhardt, Eva Weissmann, Erik Schäffler, Antje Roosch und Stephan Grundt – hat sich in den vergangenen Jahren schon vielfach bewährt. Es geht vor allem darum, Schauspielern die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von Stimme und Sprechapparat zu verdeutlichen und dies in der Praxis auch gleich umzusetzen.

Die Kursgebühr in Höhe von 599,00 € kann bis zu 75% gefördert werden.

Mehr Info erhaltet ihr unter www.filmcharacters.de.

4
Apr

Kids & Teens – Neue Workshoptermine

Teenage boy holding a clapperboard

Klappe…Und: Action!

In Kürze findet in Hamburg wieder unser Workshop „Und: Action!“ für Kinder und Jugendliche von 10-16 Jahren statt.

Wenn du Lust hast, einmal in die Rolle eines Filmschauspielers zu schlüpfen, dann hast du in diesem 2-tägigen Schauspiel-Workshop die Gelegenheit dazu. Anfänger ohne Vorkenntnisse sind hier genau so willkommen wie Nachwuchstalente vom Schultheater. Das Spielen vor der Kamera ist für alle gleichermaßen ein neues, spannendes Erlebnis.

Wandelt auf den Spuren der „Pfefferkörner“, von „Bibi & Tina“ oder den Stars aus eurer Lieblingsserie! Und nach Kursende gibt es für jeden einen Zusammenschnitt mit den besten Szenen aus dem Workshop.

Kosten: 150,00 €

Termine:
07.+08. Mai 2016
, jeweils von 12 – 17:00 Uhr
25. +26. Juni 2016, jeweils von 12 – 17:00 Uhr

Anmeldung über www.filmcharacters.de

6
Mrz

Workshop Szenenarbeit nach M. Chekhov

polaroid-wut

“Real inspired acting is never DOING, it is always HAPPENING” (M. Chekhov)

4-tägiges Intensivseminar mit Urme Neumann

(25.-28. April 2016)

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Schauspieltechnik nach M. Chekhov/ George Shdanoff. Das sind Körperübungen, die zwei Effekte haben: sie erschaffen rasch einen Zugang zum emotionalen Innenleben einer Figur. Darüber hinaus wird der Körper so trainiert, dass er eine durchlässige Membran wird, empfänglich für alle menschlichen Impulse: Gefühle, Gedanken, Wille.

Darauf folgt die Verkörperung von Figuren durch Imagination. Durch diese Technik sind Schauspieler in der Lage, sich selbständig auf eine Szene vorzubereiten ohne auf Regie angewiesen zu sein. Sie können aber jegliche Regieanweisung umsetzen. Auch Hollywood-Stars wie Clint Eastwood und Jack Nicholson arbeiten seit Jahrzehnten mit dieser Methode.

Dozentin: Theaterregisseurin und Schauspielcoach Urme Neumann

Teilnehmerzahl: min. 4 Personen

Folgende Förderung / Ermässigung der Kursgebühr ist unter Umständen möglich:

  • Hamburger Weiterbildungsbonus (50-75%)
  • Bildungsscheck / Bildungsprämie  (50%)
  • GVL (bis zu 30%)

Mehr Informationen zum Workshopinhalt und zur Anmeldung gibt es hier.