Film Characters

Workshops & Training

19
Mai

Erkenne, wie die Welt dich sieht!

Anja Topf

Kernwirkungsseminar mit Anja Topf
(03.-05. Juni 2016)

Wie Regisseure, Caster, Agenten und all jene Entscheider in der Branche dich wahrnehmen ist wichtig.

Der bewusste Umgang mit deiner eigenen Wirkung verschafft dir Authentizität, stärkt deine Präsenz und trägt dazu bei, dich in der Branche sichtbarer zu machen.

Die Arbeit von Anja Topf basiert auf der egometric Methode von Anna Momber-Heers, mit der Marketingstrategien auf Persönlichkeiten übertragen werden.

Dozentin: Anja Topf

Kurszeiten:

Freitag:    03.06.  10 – 16 Uhr
Samstag: 04.06.  10 – 16 Uhr
Sonntag:  05.06.  11 – 16 Uhr

Kursort und -gebühr:

Hamburg / 290,- € p.Pers.
Die Weiterbildung ist steuerlich absetzbar.

Folgende Förderung / Ermässigung der Kursgebühr ist unter Umständen möglich:

  • Hamburger Weiterbildungsbonus (50-75%)
  • Bildungsscheck / Bildungsprämie  (50%)
  • GVL (bis zu 30%)

Anmeldung oder zusätzliche Informationen über Film Characters Hamburg.

18
Mai

Workshop mit „M.D.B.“ und Casterin Silke Fintelmann

MDB Logo

3 Tage – 2 Methoden – 1 Caster
Workshop mit Matthias Daniel Beier und Silke Fintelmann
(03.-05. Juni 2016 in Hamburg)

Unter dem Titel „Whatever works for you“ bieten wir einen Workshop für Schauspieler an, die sich das direkte Feedback eines Casting Directors auf ihre Arbeit wünschen.

In diesem Kurs erarbeitet ihr Monologe anhand von 2 Methoden der modernen und besten Interpretation des Stanislavski-Systems: denen von Susan Batson und Stella Adler. Gezielte Körperarbeit, Rollenanalyse und körperlich-emotionale Vorbereitung in der Gruppe sowie im Einzelcoaching  führen zu einem authentischen, berührenden und unvergesslichem Spiel.

Das Ergebnis stellen die Teilnehmer in Form eines Monologs am 3. Tag der Film- und Fernseh-Casterin Silke Fintelmann vor, die ihr direktes Feedback darauf gibt. Noch gibt es freie Plätze:

Dozent: Matthias Daniel Beier

Kurszeiten:

  • Freitag:    03.06. 12 – 18 Uhr
  • Samstag: 04.06. 12 – 18 Uhr
  • Sonntag:  05.06. 12 – 18 Uhr

Kursort und -gebühr:

Hamburg / 350,- € p.Pers.

Folgende Förderung / Ermässigung der Kursgebühr ist unter Umständen möglich:

  • Hamburger Weiterbildungsbonus (50-75%)
  • Bildungsscheck / Bildungsprämie  (50%)
  • GVL (bis zu 30%)

Anmeldung oder zusätzliche Informationen über Film Characters Hamburg.

12
Mai

SourceTuning mit Jens Roth in Hamburg

Jens Roth

Die verlässliche Intelligenz des Körpers
Workshop in Hamburg mit Jens Roth
(28. -29. Mai 2016)

Schauspielcoach Jens Roth aus Berlin hat eine Methode entwickelt, die auf physisch-sinnliche Weise einen Direktzugang zu intuitivem künstlerischem Wissen ermöglicht.

„SourceTuning“, wie er seine Technik nennt, wird seit mehr als 10 Jahren sowohl auf der Bühne als auch im Film erfolgreich eingesetzt. Die Schauspielerin Jördis Triebel, mit der Jens Roth als Coach arbeitet, erhielt bereits eine Lola und ist aktuell erneut für den Deutschen Filmpreis nominiert. Auch der diesjährige Preisträger der Goldenen Kamera für Nachwuchsschauspieler, Edin Hasanovic, dankte seinem Coach Jens Roth in seiner mitreißenden Dankesrede.

Unser Workshop  vermittelt Grundkenntnisse zur Rollenerarbeitung durch SourceTuning.
Mehr Informationen zum Ablauf des Kurses geben wir gerne am Telefon: 040-38 01 17 51.

Die Kursgebühr kann unter Umständen bis zu 75% gefördert werden. Bei Interesse geben wir gerne Auskunft. Einfach eine Email mit den Kontaktdaten senden an:  action@filmcharacters.de

8
Apr

Chekhov-Workshop in Hamburg

polaroid-wut

4-tägiges Intensivseminar mit Urme Neumann
(25.-28. April 2016)

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Schauspieltechnik nach M. Chekhov/ George Shdanoff. Das sind Körperübungen, die zwei Effekte haben: sie erschaffen rasch einen Zugang zum emotionalen Innenleben einer Figur. Darüber hinaus wird der Körper so trainiert, dass er eine durchlässige Membran wird, empfänglich für alle menschlichen Impulse: Gefühle, Gedanken, Wille.

Darauf folgt die Verkörperung von Figuren durch Imagination. Durch diese Technik sind Schauspieler in der Lage, sich selbständig auf eine Szene vorzubereiten ohne auf Regie angewiesen zu sein. Sie können aber jegliche Regieanweisung umsetzen. Auch Hollywood-Stars wie Clint Eastwood und Jack Nicholson arbeiten seit Jahrzehnten mit dieser Methode.

Dozentin: Theaterregisseurin und Schauspielcoach Urme Neumann

Teilnehmerzahl: min. 4 Personen

Folgende Förderung / Ermässigung der Kursgebühr ist unter Umständen möglich:

  • Hamburger Weiterbildungsbonus (50-75%)
  • Bildungsscheck / Bildungsprämie  (50%)
  • GVL (bis zu 30%)

Mehr Informationen zum Workshopinhalt und zur Anmeldung gibt es hier.

7
Apr

SourceTuning mit Jens Roth in Hamburg

Jens Roth

Die verlässliche Intelligenz des Körpers
Workshop in Hamburg mit Jens Roth
(22.-24. April)

Schauspielcoach Jens Roth aus Berlin hat eine Methode entwickelt, die auf physisch-sinnliche Weise einen Direktzugang zu intuitivem künstlerischem Wissen ermöglicht.

„SourceTuning“, wie er seine Technik nennt, wird seit mehr als 10 Jahren sowohl auf der Bühne als auch im Film erfolgreich eingesetzt. Jördis Triebel erhielt für ihre Rolle in „Westen“, die über SourceTuning erarbeitet wurde, 2014 den Deutschen Filmpreis (Lola) als beste Schauspielerin.

Diese zweiteilige Weiterbildung für Schauspieler wird im Paket oder auch als Einzel-Workshops angeboten. Der Basis-Workshop im April vermittelt Grundkenntnisse zur Rollenerarbeitung durch SourceTuning. Ende Mai folgt der Aufbau-Workshop, in dem insbesondere darauf eingegangen wird, die Technik auf die Arbeit vor der Kamera anzuwenden.

Mehr Informationen zu den Workshops mit Jens Roth gibt es hier.

Die Kursgebühr kann unter Umständen bis zu 75% gefördert werden. Bei Interesse geben wir gerne Auskunft. Einfach eine Email mit den Kontaktdaten senden an:  action@filmcharacters.de