Autor Archiv

18
Nov

Jeanne Goursaud: „In Wahrheit“

Heute um 20:15 Uhr zeigt das ZDF den Saarland-Krimi „In Wahrheit – Mord am Engelsgraben“. In der Auftaktfolge der neuen TV-Reihe hat Jeanne Goursaud ihren ersten Auftritt als Nachwuchsermittlerin LISA. Regie führte Miguel Alexandre.

Vor Kurzem stand sie im Großraum Saarbrücken für die zweiten Film von „In Wahrheit“ vor der Kamera.

Die neue Samstagskrimi-Reihe wird von der Network Movie Film- und Fernsehproduktion im Auftrag des ZDF und in Zusammenarbeit mit ARTE hergestellt.

In wenigen Tagen, am 25.11.2017, ist Jeanne außerdem um 23:45 Uhr in der Komödie „Zaun an Zaun“ im BR zu sehen.

17
Nov

Ela Cosen im Tatwerk

Heute Abend findet im Berliner Tatwerk die Wiederaufnahme des englischsprachigen Stückes „Hamlet? A Very Funny Tragedy“ mit Ela Cosen statt.

Bereits im Juni diesen Jahren standen die drei Akteure mit diesem außergewöhnlichen Werk auf der Bühne, damals noch im AckerStadtPalast. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Komödie nun an drei aufeinanderfolgenden Abenden noch einmal aufgeführt.

Schauspieler: Ela Cosen, Nicole Ratjen & Damien Warren-Smith (a.k.a. The Bloody Bawdy Villains) 

Regie: Lily Sykes

Design: Friederike Meisel

Vorstellungen: 17. / 18. / 19.11.2017  jeweils um 20:00 Uhr

14
Nov

Neu bei uns: Ingrit Dohse

Wir freuen uns sehr über unseren aktuellsten Neuzugang, die Schauspielerin Ingrit Dohse.

Ihre Vita umfasst inzwischen mehr als vier Dekaden, und in dieser Zeit war Ingrit Dohse häufig sowohl vor der Kamera als auch auf der Bühne aktiv. Einem breiten Publikum wurde sie durch ihre Rolle in der lang laufenden ZDF-Serie „Girlfriends“ bekannt. Ingrit Dohse ist mit Leib und Seele Schauspielerin; den Beruf erlernte sie in jungen Jahren im Hamburger Bühnenstudio bei Hedi Höpfner.

Wir begrüßen Ingrit ganz herzlich in unserer Mitte!

2
Nov

Abgedreht: SOKO Wismar mit Randolph Herbst

Vor wenigen Tagen hat Randolph Herbst seine Episodenrolle bei der „SOKO Wismar“ abgedreht. Unter der Regie von Esther Wenger, Sascha Thiel, Oren Schmuckler, u.v.a. ensteht derzeit rund um die  Hansestadt in Mecklenburg-Vorpommern die 15. Staffel der beliebten ZDF-Serie.

Der Berliner Schauspieler steht außerdem gerade auch wieder beim Theater Strahl auf der Bühne. 1987 als freie Theatergruppe gegründet, bespielt Theater Strahl überwiegend mit Uraufführungen drei feste Bühnen in Berlin. Die von Strahl entwickelten Stücke und Angebote richten sich an Zuschauer_innen ab 12 Jahre.

 

 

Hier die nächsten Vorstellungen mit Randolph Herbst:

07.11.2017 um 19:30 Uhr   främmt

08.11.2017 um 11:00 Uhr   främmt

28.11.2017 um 11:00 Uhr   Nathan

28.11.2017 um 18:00 Uhr   Nathan

29.11.2017 um 11:00 Uhr   Nathan

 

19
Okt

Julia Liebetrau am Ernst Deutsch Theater

Die Proben sind bereits in vollem Gange, und am 23. November 2017 ist Premiere:

Julia Liebetrau spielt wieder am Ernst Deutsch Theater in Hamburg. „Der eingebildete Kranke“ wird inszeniert von Volker Lechtenbrink, der auch als Hauptdarsteller auf der Bühne stehen wird.

Molières Komödie zeichnet die Charakterstudie eines Mannes, der mit seiner Egomanie und seiner Gesundheitshysterie seine Umwelt tyrannisiert. Die Todesangst treibt ihn zu teuren, skurrilen Kuren und Heilungsmethoden. Dieses war das letzte Stück des bekannten französischen Dramatikers und Schauspielers (1622-1673). Die Titelrolle übernahm er selbst in seiner eigenen Inszenierung. Während der vierten Vorstellung bricht er auf der Bühne zusammen und verstirbt kurz darauf.

(Quelle: www.ernst-deutsch-theater.de)