Autor Archiv

6
Jul

Daniel Axt live in Hannover

Daniel AxtWir freuen uns, mal wieder ein Konzert ankündigen zu können: Am Freitag, den 24. Juli steht Daniel Axt im Kulturpalast in Hannover auf der Bühne.
Nachdem er im letzten Jahr seine Debüt-EP „As happy as you are“ veröffentlichte sind viele neue Songs dazugekommen. Die Gitarre ist sein ständiger Begleiter.

In seinen Stücken vertont der 23-Jährige die Erfahrungen, Erlebnisse und Momentaufnahmen seines jungen Lebens. Texte und Melodien schreibt er selbst. Seine Songs handeln von Abschied und Neubeginn, von Herausforderungen, Prüfungen und Entscheidungen.

Wer Daniel als Schauspieler kennt und mag, sollte sich dieses Live-Erlebnis nicht entgehen lassen. Dass er mal wieder in seiner Heimatstadt auftreten kann, freut ihn hierbei ganz besonders.

Um 20:00 Uhr geht es los, der Eintritt kostet 10 €.
Adresse: Deisterstraße 24, 30449 Hannover

6
Jul

Workshop mit Casting-Director Sophie Molitoris

wegweiser zum erfolgWelche individuellen Schritte führen auf einen erfolgreichen Weg in der Film- und Fernsehbranche?

Dieser Frage geht Sophie Molitoris, seit Jahren erfolgreich als Casting-Director, in ihrem 2-tägigen Seminar nach. Der nächste Termin ist der 22.-23. August 2015. Maximal acht Schauspieler/ -innen können sich anmelden. Die Kursgebühr beträgt 250,00 €. Für GVL-Mitglieder besteht die Möglichkeit einer finanziellen Beteiligung an der Kursgebühr.

Es geht vor allem darum, einerseits Schauspieler/-innen ein umfassendes Grundverständnis für den Casting-Prozess zu vermitteln und spezifische Kriterien für die erfolgreiche Arbeit vor der Kamera aufzuzeigen, andererseits jedem einzelnen Teilnehmer eine klare Einschätzung seiner schauspielerischen Stärken und Schwächen geben. Wir erlauben uns, im geschützten Raum hinter die Fassade zu schauen, auf Ängste, Widersprüche, Unsicherheiten, den verstellten Blick.

Durch Übungen und praktische Kameraarbeit werden gemeinsam Lösungen entwickelt. Ein direktes durchgehendes Feedback und eine To Do Liste helfen, klar, mutig und inspiriert in den notwendigen Prozess der Veränderung zu gehen.

Mehr Infos zu Seminarinhalt, Terminen und Teilnahmevoraussetzungen erfahrt ihr hier oder telefonisch unter 040 – 38 01 17 51.

6
Jul

Nächster Workshop Studiosprechen im August

Antje-Roosch-Foto

Vom 27.-30. August 2015 bieten wir in Kooperation mit den toneworx Studios in Hamburg wieder unseren beliebten Workshop Studiosprechen an. Die 4-tägige Weiterbildung richtet sich an professionelle Schauspieler/-innen und Moderatoren, die ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Mikrofon und ihre Sprechertätigkeit im Tonstudio entwickeln möchten.

Durch verschiedene Förderungen kann der Eigenanteil an der Kursgebühr (599,00 EUR) um bis zu 75 % reduziert werden. Nähere Info zu dem Seminar und zu den Fördermöglichkeiten gibt es hier oder telefonisch unter 040 – 38 01 17 51.

1
Jul

Adriana Möbius auf Tournee in Frankreich

Adriana MöbiusHeute startet Adriana Möbius mit dem Schauspielerensemble La Compagnie Des Lueurs eine Schlössertournee durch Frankreich. In dem Theaterstück Chantecler“ von Autor Edmond Rostand übernimmt Adriana die Rolle LA FAISANE. Regie führt Alexandre Fergui.

Nachdem die 24-Jährige im letzten Sommer an der renommierten Pariser Schauspielschule Le Cours Florent ihre Ausbildung absolviert hatte, schloss sie sich der Compagnie an, in der die viel versprechendsten Talente nach ihrem Abschluss weiter gefördert werden. Zusammen probten sie in den vergangenen Monaten intensiv an der Komödie, die sie nun im Rahmen einer Sommertournee in den schönsten Schlössern Frankreichs aufführen werden, angefangen heute und morgen mit dem Château Canon (Calvados). Die Aufführungen führen sie bis zum 08. August kreuz und quer durchs Land.

Adriana Möbius spricht fließend Deutsch, Französisch, Spanisch und Englisch. Die genauen Tournee-Termine findet ihr hier.

30
Jun

Zweite Staffel von „Sibel & Max“ wird gedreht

150630_unger_gerkIn diesem Monat haben in Hamburg die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der ZDF-Serie Sibel & Max begonnen. Katherina Unger spielt – wie im letzten Jahr auch – die Hauptrolle JANA WALTHER, eine jugendliche Schülerin, die von ihrem gleichaltrigen Freund ein Kind erwartet. Willi Gerk ist in der Rolle DIMITRI als bester Kumpel des werdenden Vaters wieder mit von der Partie. Regie führen Ulrike Hamacher und Matthias Kopp.

Die 17-jährige Katherina Unger kennen die jüngeren Zuschauer bereits als ehemaliges „Pfefferkorn“, denn in der beliebten Kinderserie spielte sie von 2009-2010 eine der Hauptrollen.

Willi Gerk ist mit seinen 25 Jahren bereits ein „alter Hase“ im Filmgeschäft. Sein erster Dreh war im Jahr 2000, und seitdem hat man ihn in vielen Kinofilmen und Fernsehproduktionen sehen können.