19
Okt

Julia Liebetrau am Ernst Deutsch Theater

Die Proben sind bereits in vollem Gange, und am 23. November 2017 ist Premiere:

Julia Liebetrau spielt wieder am Ernst Deutsch Theater in Hamburg. „Der eingebildete Kranke“ wird inszeniert von Volker Lechtenbrink, der auch als Hauptdarsteller auf der Bühne stehen wird.

Molières Komödie zeichnet die Charakterstudie eines Mannes, der mit seiner Egomanie und seiner Gesundheitshysterie seine Umwelt tyrannisiert. Die Todesangst treibt ihn zu teuren, skurrilen Kuren und Heilungsmethoden. Dieses war das letzte Stück des bekannten französischen Dramatikers und Schauspielers (1622-1673). Die Titelrolle übernahm er selbst in seiner eigenen Inszenierung. Während der vierten Vorstellung bricht er auf der Bühne zusammen und verstirbt kurz darauf.

(Quelle: www.ernst-deutsch-theater.de)

Kommentare wurden deaktiviert.