31
Jul

Daniel Axt dreht „Morden im Norden“

Seit wenigen Tagen steht Daniel Axt für eine neue Folge von „Morden im Norden“ vor der Kamera. Regie führt Miko Zeuschner.

Produziert wird bereits die 5. Staffel der beliebten ARD-Serie im Auftrag des NDR. In Lübeck, Hamburg und an der Ostseeküste entstehen gerade 16 neue Episoden. Gedreht wird noch bis zum 30. November. Zu sehen sind die neuen Folgen dann voraussichtlich im Frühjahr 2018 im Vorabendprogramm des Ersten.

Kommentare wurden deaktiviert.