18
Apr

Daniel Axt dreht „Bad Cop“

Derzeit steht Daniel Axt für eine neue RTL-Serie vor der Kamera. In „Bad Cop“ geht es um einen Kleinkriminellen, der nach dem Tod seines Zwillingsbruders dessen Identität und damit auch seinen Job als Kommissar übernimmt. Die Serie geht voraussichtlich nächstes Jahr mit zunächst 10 Folgen an den Start, Regie führen Oliver Dommenget, Peter Ladkani und Michael Kreindl.

Daniel Axt übernimmt in einer Folge eine Episodenrolle.

Kommentare wurden deaktiviert.